Allgemein

Schufafreier Minikredit

Wenn Sie einen kurzfristigen finanziellen Engpass trotz negativer Schufa schnell beseitigen wollen, dann empfiehlt sich ein Minikredit. Dieser zeichnet sich durch seine niedrige Kreditsumme aus, denn zur Auswahl stehen in der Regel 100 Euro bis 1.000 Euro. Für Minikredite gibt es nicht viele Top-Anbieter, einzig und allein Vexcash und Cashper sind schufa-neutral. Das bedeutet, dass Sie auch einen Minikredit bekommen, wenn negative Einträge in der Schufa stehen, aber auch keine Info an die Schufa im Falle einer Ablehnung ergeht.

Die Kollegen von europa-web.de (wo auch Detailinfos zur Sofortauszahlung der Spezialanbieter zu entnehmen sind) haben uns im Zuge der Recherche dankenswerterweise darauf hingewiesen, dass bei anderen Anbietern sehr wohl ein Schufa-Eintrag möglich ist und man als Verbraucher mit mäßiger Bonität vorsichtig sein sollte. Bei manchen Anbietern (TargoBank oder Xpresscredit) gelten strengere Richtlinien für die Kreditvergabe, als bei Vexcash oder Cashper. Schon ein negativer Eintrag reicht für eine Ablehnung aus. Hinzu kommt, dass die abgelehnte Kreditanfrage der Schufa gemeldet wird. Das verschlechtert den Score, was Auswirkungen auf zukünftige finanzielle Transaktionen hat.

Kleine Beträge zur kurzfristigen Überbrückung

Der Minikredit wird immer populärer, weil es sich um einen kleinen Kredit mit sehr kurzer Laufzeit handelt. Bei den etablierten Banken ist so ein Kredit erst gar nicht zu bekommen. Der Vorteil eines solchen kleinen Darlehens besteht darin, dass das Geld auf Wunsch innerhalb von 24 Stunden auf dem Girokonto des Kreditnehmers gebucht wird. Teilweise steht der Betrag sogar noch am gleichen Tag dem Kreditnehmer zur Verfügung. Dieser muss sich in diesem Fall auf höhere Kosten einstellen, denn Expresskredit sind mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Einen Minikredit beantragen

Der Minikredit ist schnell beantragt. Die Anbieter nutzen zur Identitätsfeststellung das neue VideoIdent. Mit diesem neuen Verfahren kann sich der Kreditsuchende direkt über den PC mittels einer Webcam identifizieren. Am anderen Ende sitzt ein Mitarbeiter des Unternehmens und überprüft die Unterlagen, die der Kreditsuchende nur noch vor die Kamera halten muss. Das PostIdent entfällt somit.

Alternativen zum Minikredit ohne Schufa

Smava und Auxmoney sind Alternativen für Kreditsuchende. Diese sind aber nicht frei von Schufa. Im Hintergrund stehen hier jedoch Privatleute, die nicht die gleichen Richtlinien an den Tag legen wie die Banken. Sie sind frei in ihrer Entscheidung und vergeben auch Kredite, wenn die Schufa nicht mehr so positiv ist. Hier muss jedoch mit Wartezeiten gerechnet werden. Es müssen sich zunächst die Kreditgeber finden, bevor es zur Auszahlung des Kreditbetrages kommt. Bei der Registrierung wird im Hintergrund die Schufa überprüft. Nach den Einträgen, die dort registriert sind, richtet sich auch der Zinssatz. Je schlechter die Bonität ist, umso höher sind die Zinsen, die der Kreditnehmer für ein Darlehen bezahlen muss.

Weitere Alternativen gibt es leider nicht. Sofern kein Dispo vorhanden ist, bleibt den Betroffenen mit einer negativen Bonität kein anderer Ausweg. Trotz des niedrigen Kreditbetrags muss das Geld innerhalb der gesetzten Frist zurückgezahlt werden. Wer sich nicht sicher ist, das zu schaffen, der sollte „die Finger davon lassen“. Ansonsten ist dieser Minikredit die beste Alternative, wenn am Rest des Geldes noch so viel Monat übrig ist. Schnell lässt sich damit ein finanzieller Engpass überbrücken, auch wenn die Schufa-Abfrage nicht mehr positiv ausfällt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.